126. Generalversammlung

126. Generalversammlung im Restaurant Horben

Es war ein spezielles Jahr mit herausfordernden Umständen. Covid-19 hatte auch die Turner und Turnerinnen der gesamten Schweiz im Turnjahr 2021 fest im Griff. Nach einer digitalen GV im Jahr 2021 konnte die 126. Generalversammlung des STV Beinwil am 18. März 2022 mit 54Teilnehmenden wieder vor Ort im Restaurant Horben durchgeführt werden. Die Generalversammlung des Turnvereins Beinwil wurde wie üblich mit dem Jahresbericht des Präsidenten Manuel Furrer eröffnet.

Gemäss Statuten mussten die Gesamterneuerungswahlen des Vorstandes durchgeführt werden. Marcel Jenni übernahm die Aufgabe des Tagespräsidenten. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt.

Im Anschluss an den rührenden Applaus und die Verdankung aller Jahresberichte wurde das Wort der Revisorin Bea Hosang sowie dem Kassier David Küng überlassen. Mit voller Stimmenzahl hiessen die Turnerinnen und Turner deren stets zuverlässige und exakte Arbeit gut.

Der Lauf der Zeit bringt Veränderungen: So wandelt sich auch die Besetzung der verschiedenen Ämter. Viele Jahre leistete Dominik Brun (technischer Leiter) wertvolle Arbeit im Vorstand. Nach zehn Jahren Amtszeit verabschiedet sich er sich mit Stolz und Dankbarkeit. Mit dem neu gewählten technischen Leiter Christian Mathis wurde diese Aufgabe in gute Hände weitergegeben. Herzliche Gratulation! Leider mussten auch im Leiter- und Revisorenteam Verabschiedungen vorgenommen werden. Urs Rüttiman, Leiter der Aktiven, und Stephan Villiger des Revisorenteams wurden für ihre ehrenamtlichen Leistungen verdankt und durften ein Präsent entgegennehmen. Sibylle Hochstrasser wurde einstimmig als neue Revisorin gewählt. Ein Verein braucht zahlreiche Mitwirkende um zu funktionieren, dies zeigen auch diese Worte. Ebenfalls diverse Organisationskomitees (Turnshow, Schülermeisterschaft, Jugiinfo, Vereinsreise) erhielten ein verdientes Dankeschön.

Der Lauf der Zeit bringt auch Treuebeweise. So wurde Elisi Rupp für die Arbeit als ehemalige Juko-Präsidentin des Turnvereins und ihr immerwährendes Engagement im Turn- sowie Jugendverein mit einem kräftigen Applaus als Ehrenmitglied aufgenommen und dafür mit einem gravierten Wein-Fässli geehrt. Ausgezeichnet wurden wie jedes Jahr die fleissigsten Turnerinnen und Turner.

Naomi Werder, Fabienne Nietlispach, Tim Bachmann, Noel Gobet und Lena Lang erhielten per GV 2022 als neu aufgenommene Mitglieder ebenfalls die Chance, ihre Treue zu beweisen.

Neben dem Jahresrückblick stand an der 126. Generalversammlung die Zukunft im Fokus: Mit dem kantonalen Schwingfest in Beinwil rückt ein weiterer Höhepunkt näher. OK Präsident Hermann Bütler erläuterte dazu näheres und brachte die Beueler Turnenden auf den neusten Stand der Vorbereitungen, welche bereits in vollem Gange sind. Der Turnverein freut sich über viele Teilnehmende und Fans.
Wie es der Brauch verlangt, schlossen die Beueler Vereinsmitglieder die Generalversammlung mit dem Turnerlied ab und genossen den restlichen Abend bei gemütlichem Zusammensein. An dieser Stelle einen grossen Dank an das Restaurant Horben, welches wie immer einen Gaumenschmaus zauberte.

Für den STV Beinwil: Alessandra Villiger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.