13 motivierte Turnerinnen und Turner der Jugi Beinwil haben sich am Samstag, den 28. April um 12.00 Uhr im Schulhaus Beinwil versammelt um miteinander zum Frühlings-lauf nach Rohrdorf zu fahren.

Sonne lud zum Energietanken

Nach einem kurzen Einlaufen bei schönstem Wetter durften sich die ersten Läufer schon zum Start begeben. Um 13.30 Uhr starteten die Jahrgänge 2010 und jünger, von der Jugi Beinwil rannten drei Kinder in dieser Kategorie die 400 Meter. Um 13.50 Uhr waren die drei Läuferinnen der Jahrgänge 2008/2009 schon in den Startlöchern bereit um die 1000 Meter hinter sich zu legen. Danach starteten drei Kinder von den Jahrgän-gen 2006/2007, welche 1.4 Kilometer bewältigten. Die gleiche Strecke galt es auch für die letzten vier Jugikinder von den Jahrgängen 2003-2005 um 14.15 Uhr zu laufen. Trotz der prallen Sonne und der grossen Hitze haben sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut geschlagen.

Zwei Beueler Jugikinder durften Podest besteigen

Während der gesam-ten Zeit wurden alles Läuferinnen und Läufer von der Jugi und den Fans angefeuert. Auch einige Läufer haben es in den vorderen Bereich geschafft: Yael Nüssli wie auch Remo Nietlispach darf man zum zweiten Platz gratulieren.

Natürlich haben alle den Lauf super gemeistert und erfolgreich abgeschlossen.
Nach der Rangverlesung um 16.30 Uhr gingen die Jugikinder wieder nach Hause um den tollen Wettkampf Revue passieren zu lassen.

Für die Jugi: Natascha Bachmann