UBS Kids-Cup 2015

Drei Podestplätze für die Jugi Beinwil

UBS-Kids-Cup: Am vergangenen Samstag versuchten zahlreiche jugendliche Leichtathletinnen und Leichtathleten im Stadion Niedermatten in Wohlen unter den vorderen Plätzen mitzumischen.

Wetterglück

Laut Wetterbericht sollte der Aargau vom Regen heimgesucht werden. Aufgrund dessen reisten ca. 20 Kinder und Jugendliche vollbepackt mit Ersatzkleidern zum Ort des Geschehens. Diese Kleider blieben jedoch in der Tasche – die Temperaturen blieben angenehm und bis auf einige wenige Windstösse machte die Witterung keine Sorgen.

Gute Leistungen trotz Mangel an Trainings

Mit dem UBS-Kids-Cup findet jeweils der erste Mehrkampf im Jahr statt. Somit fielen die Aussentrainings aufgrund der Temperaturen sowie den Frühlingsferien spärlich aus. Die Beueler Jugikinder trotzten diesen Begebenheiten jedoch und kämpften. Geballte Kraftladungen wurden in den Ballwurf, Weitsprung und Sprint investiert. Für die zähesten Athletinnen und Athleten unter den Jugendlichen war dies jedoch noch nicht alles. Auch die Ausdauer wurde bei ihnen noch auf die Probe gestellt: Hut ab für jene, die nach dem kräfteraubenden Dreikampf auch noch einen 1000m-Lauf absolvierten!

Zweimal Gold gefolgt von Silber

Das Rangverlesen erfreute: Mit Noel Gobet und Jeremy Küng durften gleich zwei Knaben die Goldmedaille entgegennehmen. Aber auch die Mädchen versprechen einen verheissungsvollen Nachwuchs: Sarina Weber wurde mit sensationellen Resultaten zweite. Herzliche Gratulation den dreien!
Bereits ist der erste Mehrkampf wieder Geschichte. Durch den Einsatz unzähliger AthletInnen, LeiterInnen, BetreuerInnen, OrganisatorInnen und nicht zuletzt Eltern wurde er ein voller Erfolg. Bald folgt der nächste Anlass: Erwartungen dürfen durchaus gewagt werden!

Silvana Sachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.