Skitag Jugi

Skitag der Jugi Beinwil

Am vergangenen Samstagmorgen trafen sich bei frostigen Temperaturen 35 Jugikinder und neun Leiter/innnen, um in den Flumserbergen einen tollen Skitag zu erleben. Während der Carfahrt blieb noch genügend Zeit, um richtig wach zu werden und sich mit einem Zöpfli und Schoggistängeli für die kommenden Abfahrten zu stärken.

Angekommen im Tannenboden auf 1400 m zeigte sich eine verschneite Winterlandschaft mit super Pistenbedingungen, Pulver gut. Nachdem alle ihre Skis und Boards angeschnallt hatten, galt es: Ab auf die Piste! Alle Gruppen stellten ihr Können und ihre Kondition unter Beweis und meisterten die Abfahrten beim starken Schneetreiben meistens ohne grössere Stürze. Da kam ein feines Mittagessen im Restaurant Molseralp gerade gelegen. Als dann am späteren Nachmittag stärkere Böen und teileweise auch Nebel aufkam, gönnten sich die einen oder anderen einen Punsch oder eine heisse Schoggi, um sich aufzuwärmen.

Und schon bald neigte sich ein verschneiter, sportlicher und erlebnisreicher Tag dem Ende entgegen. An dieser Stelle danken wir ganz herzlich Andrea Weber und Rolf Schärer für den gut organisierten und tollen Skitag.

Elisi Rupp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.