Schülermeisterschaft 2020

Wie es schon fast Tradition ist, fand auch dieses Jahr wieder die Beueler Schülermeisterschaft für das Kräftemessen unter den Schülern statt. Jedoch war das auch schon fast das Einzige, was normal lief in diesem Jahr. Denn wie für alle andern gab es auch für uns Unterschiede. Am Morgen stand der obligatorische Vierkampf auf dem Programm. Dieser setzte sich aus den Disziplinen 60m- bzw. 80m-Sprint für die älteren Schülerinnen und Schüler, Weitsprung, Ballwurf und dem Dorflauf zusammen. Die Mädchen und Knaben zeigten bei ihrem einzigen Wettkampf dieses Jahr beachtliche Leistungen. Jedoch konnten die Schüler nicht auf die Unterstützung der Eltern zählen, welche dieses Jahr die Wettkampfstätte nicht betreten durften. Am Nachmittag stand dann das Spielturnier auf dem Programm. Wo Spass und Teamgeist im Vordergrund stand und das Zusammenspiel sowie die Geschicklichkeit der Teams auf die Probe gestellt wurde. Nach dem Spielturnier stand das Highlight, das Final für die schnellste Beuelerin und den schnellsten Beueler, vor der Tür. Dies wurde bei den Knaben deutlich von Lukas Früh und bei den Mädchen von Jessica Küng gewonnen. Herzliche Gratulation! Denn jetzt fehlte nur noch die Siegerehrung, welche von den Kindern herbeigesehnt wurde. Bei der Siegerehrung waren dann Freude und Enttäuschung wie so oft sehr nahe zusammen. Doch schlussendlich überwog doch die Freude über den tollen Tag mit viel Sonnenschein und fairen Wettkämpfen. Die Resultate des Wettkampfes finden Sie auf der Website des STV Beinwil.

 

Für die Jugi Beinwil: Andrea Kathriner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.