Regionen Meisterschaft Riehen

Zweiter Saisonhöhepunkt in Riehen

Das Wochenende vom 18. / 19. Juni stand ganz im Zeichen der Regionen Meisterschaften Zentralschweiz 2021 der jungen Jahrgänger.  Die besten Athletinnen und Athleten der Kategorien U14-U18 aus zehn Kantonen konnten sich gegenseitig messen.

Über 500 Athleten und Athletinnen waren gemeldet, von denen einige mehrere Disziplinen bestritten.

Bei sonnigem Wetter und heissen Temperaturen sicherten unsere jungen erfahrenen Athletinnen persönliche Bestleistungen, Erfahrungen und Top 10 Plätze.

Veronique Villiger U18

  • 100m : 14.75s (persönliche Bestleistung)
  • 200m: 30.77s (persönliche Bestleistung)

Sarina Weber U14

  • 60m: 9.22s (persönliche Bestleistung, knapp Halbfinal verpasst 0.04 sec)
  • Weitsprung: 3,75m

Isabella Amstutz U14

  • Speer 400g: 79m, 8. Rang
  • Weitsprung: 4,04m (persönliche Bestleistung)

 

Herzliche Gratulation an alle!

Für den STV Beinwil: Alessandra Villiger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.