Heute Morgen ging es um 7 Uhr los als wir geweckt wurden.

Danach durften wir um 7:20 Uhr Morgensport mit Georgia ausüben. Wir sind gefühlt einen halben Marathon gerannt evt auch weil noch alle geschlafen haben.😊

Danach durften wir morgen essen wie immer gab es Frühstück.

Als wir die Zähne geputzt haben und unsere Sportsachen eingepackt haben gingen wir los auf die Sportbahn, wo wir uns wieder in Gruppen aufteilen und in unseren Trainingsgruppen trainiert haben.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit einer Wurf Sprung Challenge in der Turnhalle wo uns Michelle und Lea durch das Training geführt haben.

Kurz nach 12 Uhr gab es dann Älplermagrone die uns Elisi und Marci sehr lecker zubereitet haben, vielen Dank! Nach der Verpflegung ging es weiter mit den Hauptlektionen. Um 3 Uhr haben wir in der Turnhalle noch mal Spiele gespielt, die wirklich lustig waren. Leider gab es auch dort wieder Tote… ehhm ich meinte natürlich Verletzte. Am Abend durften wir dann einen Film anschauen. Tom und Jerry war sehr lustig.

Für die Jugi Beinwil: Gruppe Görg (Quirin Brun, Joana Furrer, Stefanie Tschopp, Yaël Nüssli, Laurin Jenni, Alina Meier)