Aargauer Einkampfmeisterschaften 2014

Erfolgreiche Beueler Nachwuchsathleten an der aarg. Einkampfmeisterschaften

Sechs Athletinnen und Athleten vom STV Beinwil/Freiamt nahmen am Wochenende, vom 14./15. Juni, an den aargauischen Einkampfmeisterschaften teil. Vor allem die Speerwerfer konnten sich super in Szene setzen. In einem starkbesetzten Teilnehmerfeld, Rang 1, 3 und 4 der schweizerischen  Bestenliste in der Kategorie U18, warf Timo Brun den 700gr Speer auf  61.14m, diese Weite brachte ihm den langersehnten und  vielumjubelten Kantonalmeistertitel ein. In der Kategorie U20 konnte sich Patrik Zehnder sehr gut präsentieren. Mit  48.64m warf er neue Saisonbestleistung und wurde mit dem 2. Schlussrang belohnt. Diese Leistung ist umso beachtlicher, da er mit einer Verletzung an der Wurfhand in den Wettkampf gestartet ist. Im Sprintbereich präsentierte sich Colin Wey von seiner schnellen Seite. Im 100m Sprint, U18, erreichte er im Vorlauf eine neue persönliche Bestzeit von 12.13s. Im Final bestätigte er diese Zeit mit 12.15s und wurde auf dem 7. Schlussrang klassiert. Auch unsere drei Nachwuchsathletinnen zeigten vollen Einsatz, leider konnten sie nicht ganz an ihre Trainingsleistungen anknüpfen. Dennoch notierten sich Natascha Bachmann mit 21.22m, Speer 400gr, und Andrea Kathriner mit 7.17m, Kugel 3kg, neue persönliche Bestweiten, beide Kategorie U16. In der Kategorie weibliche U18 startete Karin Rüttimann. Im Weitsprung egalisierte sie ihre Saisonbestleistung von 4.08m.

Besten Dank für euren Einsatz und Gratulation zu den erreichten Leistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.