Es war ein ereignisreiches Turnerjahr 2017. Nicht nur das: Die Ereignisse brachten Erfolg. Und mit dem Erfolg entstanden grosse Motivation und Zufriedenheit bei der Beueler Turnerschar. Viele Höhepunkte – so auch der unsagbare zweite Rang in der ersten Stärkeklasse am Kantonalturnfest in Muri – wurden im Bericht des Technischen Leiters Dominik Brun geschildert. Seine Stimme war geprägt von Stolz und Dankbarkeit. Die darauffolgende Rede des Präsidenten übertraf jedoch jeglichen Emotionsreichtum. Dies mit gutem Grund: Marcel Jenni sprach nämlich ein allerletztes Mal als höchstes Glied zu seiner Turnerfamilie. Nach neun Jahren Amtszeit verabschiedete sich der allseits beliebte Präsident mit berührender Wortkunst und bedankte sich für die erlebnisreichen Zeiten, durch deren Höhen und Tiefen ihn der STV Beinwil stets mit voller Unterstützung begleitete. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wünschte er dem neu gewählten Präsidenten Manuel Furrer viel Glück, Erfolg und Entschlossenheit.

Im Anschluss an den rührenden Applaus und die Verdankung aller Jahresberichte wurde das Wort den Revisoren Stephan Villiger und Raphael Zemp sowie dem Kassier David Küng überlassen. Mit voller Stimmenzahl hiessen die Turnerinnen und Turner deren stets zuverlässige und exakte Arbeit gut.

Der Lauf der Zeit bringt Veränderungen: So wandelt sich auch die Besetzung der verschiedenen Ämter. Viele Jahre leisteten René Kämpf (Personalplanung/J+S) und Andrea Müller (Organisation) wertvolle Arbeit im Vorstand der Jugendkommission. Mit der neu gewählten Personalplanerin Angela Rupp und Organisatorin Cynthia Wey wurden diese Aufgaben in gute Hände weitergegeben. Herzliche Gratulation!
Leider mussten auch im Leiterteam Verabschiedungen vorgenommen werden: Jugileiterin Valentina Villiger sowie die beiden Leitenden des Aktivvereins Kerstin Bütler und André Jenni wurden für ihre ehrenamtlichen Leistungen verdankt und durften ein Präsent entgegennehmen. Wie dieser Abschnitt zeigt, braucht ein Verein zahlreiche Mitwirkende um zu funktionieren. Auch die diversen Organisationskommittees (Turnshow, Schülermeisterschaft, Dress, Beizenchef KTF Muri) erhielten ein verdientes Dankeschön.

Der Lauf der Zeit bringt auch Treuebeweise: So sind Regula Strebel, Margrit Müller, Reto Nietlispach, Reto Schärer, René Kämpf und Marcel Jenni bereits seit 20 Jahren Mitglieder des Aktivvereins und wurden dafür mit einer gravierten Weinkaraffe geehrt. Zudem wurde Rolf Schärer für die Arbeit als Präsident des Turnvereins und sein immerwährendes Engagement im Turn- sowie Jugendverein mit einem kräftigen Applaus als Ehrenmitglied aufgenommen. Ausgezeichnet wurden wie jedes Jahr die fleissigsten Volleyballerinnen und Turnenden. Silvan Bucher, Seraina Frey, Sina Villiger, Michelle Wigger und Tamara Rogger erhielten per GV 2018 als neu aufgenommene Mitglieder unter einem grossen Applaus ebenfalls die Chance, ihre Treue zu beweisen.

Wie im Jahresbericht bereits erwähnt, brachte das Turnerjahr 2017 neben dem Kantonalturnfest Muri weitere Höhepunkte: Der Schweizermeistertitel Pendelstafette mit Stab beweist die effizienten Sprinttrainings. Ebenfalls zeichneten sich Daniel Trösch (100m/200m/400m) und Cynthia Wey (100m) mit einer erfolgreichen Teilnahme an den Schweizermeisterschaften im Einzelwettkampf aus. Zusätzlich darf sich Daniel seit dem Frühjahr 2017 Aargauer Meister in der Disziplin 400m nennen. Herzliche Gratulation zu diesen Leistungen!

Neben dem Jahresrückblick stand an der 122. Generalversammlung die Zukunft im Fokus: Mit dem Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau rückt ein weiterer Höhepunkt näher. OK Mitglied Thomas Jäger erläuterte dazu näheres und brachte die Beueler Turnenden auf den neusten Stand der Vorbereitungen, welche bereits in vollem Gange sind. Dass dafür der Weg nach Beinwil in Kauf genommen wurde, macht deutlich, mit wie viel Engagement gearbeitet wird. Wir dürfen uns also auf einen weiteren unvergesslichen eidgenössischen Anlass freuen!

Das nächste unvergessliche Vereins-Highlight bildet der Aargauer Kantonale Nationalturntag am 11. August 2018 in Beinwil. Der Turnverein freut sich über viele Teilnehmende und Fans.
Wie es der Brauch verlangt, schlossen die Beueler Vereinsmitglieder die Generalversammlung mit dem Turnerlied ab und genossen den restlichen Abend bei gemütlichem Zusammensein. An dieser Stelle einen grossen Dank an das Restaurant Rössli, welches wie immer einen Gaumenschmaus zauberte und den STV für die Leistungen am Kantonalturnfest mit einem gesponserten Dessert belohnte!

Für den Turnverein: Silvana Sachs

Bildlegende:
Bild 1: Marcel Jenni (rechts) ehrt das neue Ehrenmitglied Rolf Schärer
Bild 2: Neumitglieder (v.l. Michelle Wigger, Silvan Bucher, Tamara Rogger, Sina Villiger und Seraina Frey)